Kunst, Weltkritik und Lebensmittelpolitik

Fakten, Diskutieren, Philosophieren und dabei kreativ sein
 
 

Ebla - Lüge oder Wahrheit?

Ebola das Thema worüber die Welt spricht.

Biowaffe oder wahre Epidemie, oder doch nur Vorwand die Einwohner tot zu impfen?

Was geschieht dort in Afrika?

Wäre Ebola wirklich so gefährlich wie die Helfer in den Ganz-Körper-Schutzanzügen darstellen, dann dürfe es doch eigentlich keinen Flugverkehr mehr geben , oder ?


Aber was ist mit den Symptomen?
Die Blutungen sind doch real. Es muss doch einen Funken Wahrheit geben in dem Chaos.

Oder haben die Amerikaner doch nur ein Testobjekt gesucht und gefunden?
Aber Obama ist doch auch farbig und hat dort noch Verwandtschaft?! Sowas wäre mehr als unmoralisch und grausam.

Aber Obama ist evt. nur die Marionette in dem Spiel der Amerikanischen Regierung.

Geld steht letzendlich immer im Vordergrund.

Was ist wenn unsere deutschen Ärzte , Ärzte ohne Grenzen, deutsches rotes Kreuz, hinters Licht geführt werden?!

Die Amerikaner passen auf was in unseren Zeitungen steht, worüber unsere Fernsehmoderationen sprechen. Was wir zu sehen bekommen und was nicht...
Warum also sollten sie nicht auch unsere Ärzte da unten in Afrika kontrollieren?!
Die Impfstoffe, soweit es heißt, kommen doch aus Amerika!

Aber man muss sich mal überlegen:
Wann tat der Amerkaner was ohne eigen Interesse?
Nennt mir Beispiele.!

Warum sollte ein Amerika, was viele Staaten voller rassistischer weißer Einwohner ist, dem schwarzen Afrika helfen?
Der Rassismus wurde von Generation zu Generation weiter gegeben und geschürrt. Ich schere nicht alle über einen Kamm. Das wäre Arrogant. Aber man muss die Allgemeinheit betrachten und das was wir mitbekommen ist, das viele Weiße dort die Schwarzen verachten.


Der Amerikaner will die Rohstoffe aus Afrika haben und das legal, friedlich, ohne große Verluste der Eigenbevölkerung, weil sonst zu große Unruhen im eigenen Land wären.
Was ist da nicht besser geeignet als eine Biowaffe?
Nicht viele Soldaten aus dem eigenen Land und nur ein paar Ärzte die eh verschuldet sind durch einen Kredit für das Studium und ein paar Krankenschwestern. Besser als eine gesamte Armee und anschließenden Hunger für die Gesamtbevölkerung.
Würde man Afrika die Hilfe verweigern würde die farbige Bevölkerung sich in Amerika zu Protesten erheben und darum protestieren ,dass Hilfe schnellst möglich geschickt wird.
Würde Obama dies verweigern, wäre er sein Amt los.
Seltsam, dass nur farbige Krankenschwestern aus Amerika und farbige Helfer in Videos gezeigt werden.
Versucht Amerika etwa seine farbigen Bürger los zu werden?
Könnte man so verstehen.
Verständlich ist das ein Familiengefühl entsteht. Die farbige Bevölkerung will den farbigen in Afrika helfen. Vor allem weil oft noch Verwandschaft besteht.

Grausame Spekulation und Unterstellung aber Verschwörungstheoretiker sind noch grausamer.

Um die Grausamkeit der Politiker und der Welt zu verstehen muss man lernen allerlei Grausamkeit in betracht zu ziehen. Aber man muss aufpassen, sein Verstand von solchen Spekulationen, Vermutungen und Thesen nicht vergiften zu lassen. Ansonsten ist man eines Tages unempfänglich für die schönen Dinge im Leben.
Ist heut zu Tage auch leider selten geworde,n dass ein Mensch dem anderen seine Hand reicht und man einander hilft, wie Gott es sich wohl immer schon gewünscht hat.



Es ist grausam und ich weiß nicht mehr was ich glauben soll.
Die Zeitungen und Artiekl überschlagen sich. Eine Überschrift jagdt die nächste.

Es kusiert außerdem auf YoutTube noch das Gerücht das es Ebola-Zombies gegeben haben soll.

Das klingt mehr als Abstrakt und unwirklich.

Aber ich denke an diesem Gerücht ist weit weniger dran als an dem Gerücht, Ebola sei eine Biowaffe.



Aber wie es mit allen Wahrheiten ist die der Bürger nicht wissen darf ist es ja immer so:

-Entwerder die Wahrheit wird in 100 Jahren bekannt gegeben damit sich keiner mehr aufregt,weil alle Zeitzeugen tot sind

- Oder sie wird in einem Archiv wo nur die High Society der Politiker heran darf, weg geschlossen und bleibt ein Geheimnis, weil die Wahrheit unverdaulich wäre für das Volk was noch nicht mit Macht vergiftet wurde.

Denkt darüber nach


-Helga

22.10.14 20:19

Letzte Einträge: Paleo - von Ernährung zum/r Seelenfrieden und Traumfigur?, Ewige Schatten der Vergangenheit, Ein deutsches Canada, Flüchtlinge, Ein Zweischneidiges Schwert

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen